Der Verein




Der nächste Stammtisch ist am Montag, dem 11.08.2014, 19 Uhr im Hotel Germania,
Aachener Str. 1230 in Köln-Weiden.



Kära vänner,
liebe Mitglieder und
neue Freunde!

 

Die deutsch schwedische Gesellschaft Köln wurde 1975 gegründet, um die kulturellen und wissenschaftlichen Interessen zwischen Schweden und  Deutschland zu wahren und zu fördern.

Verschiedene Veranstaltungen  und die Förderung der schwedischen Sprache tragen dazu bei, dass Menschen beider Nationen sich besser verstehen und auf-geschlossener miteinander umgehen können.

Zur Zeit hat die Gesellschaft mehr als 210 Mitglieder.

Schulkindern bieten wir die Möglichkeit, in Köln zusätzlich ein Mal pro Woche die "schwedische Schule" zu besuchen, an der nicht nur die Vertiefung der Sprache gefördert wird, sondern auch Tradition und Brauchtum gelehrt werden.

Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht ist, dass mindestens ein Elternteil die schwedische Staatsangehörigkeit besitzt und die schwedische Sprache auch zu Hause gepflegt wird.

Stammtisch

In der Regel treffen wir uns an jedem zweiten Montag im Monat abends ab 19 Uhr im Hotel "Germania", Aachener Straße 1230 in Köln-Weiden, auch mit der Linie 1 zu erreichen (Straßenbahn-haltestelle: Einkaufscenter).
Hier wird nach Belieben deutsch und schwedisch gesprochen.
Auch "Anfänger" können ihr Schwedisch ausprobieren, ohne dass in der lockeren Atmosphäre irgendwelche Schwellen abgebaut werden müssen. 

Feste

Natürlich begehen wir auch die traditionellen schwedischen Feste miteinander.

Mit dem "Räkafton" wird Ende April der Übergang in den Frühling eingeleitet.

Beim "Midsommarfest" feiern wir gemeinsam mit Spielleuten und einer Tanzgruppe Mittsommer auf traditionelle Weise. Wir schmücken mit den Kindern zusammen den Maibaum, stellen ihn auf und tanzen um ihn.

Nicht zu vergessen ist das Martinsgans- Essen "Mårtengås", zu dem wir uns Anfang November zusammenfinden.

Ende November treffen wir uns zum "Julbord", um mit einem typisch schwedischen Buffet in geselliger Runde die vorweihnachtliche Stimmung zu genießen.

Am zweiten Advent leitet dann die Lucia mit ihrem Gefolge das Lichterfest ein. Wir beginnen mit einem schwedischen
Gottesdienst in der evangelischen Kirche Rösrath und setzen uns danach zu Glögg, Kaffee und "Lussekatter" zusammen.

Programm

Wir bemühen uns, ein abwechslungsreiches und vielfältiges Programm
zusammenzustellen. Dazu gehören unter anderem Ausstellungs-besuche, Besichtigungen, Wanderungen und Lesungen.

Kurzbericht:
Unsere jahreshauptversammlung hat am 10. März 2014 stattgefunden. 34 Mitglieder waren anwesend, außerdem waren 9 Vollmachten erteilt.
Der bisherige Vorstand trat nach langer verdienstvoller Arbeit für die Gesellschaft (Ann Louise Lohbeck war über 17 Jahre Vorsitzende der DSG) mit einer Ausnahme nicht wieder zur Wahl an.

Als neue Vorsitzende wurden Ulrika Stålberg und Jürgen Layer gewählt. Schriftführerin ist nunmehr Maria Jonsson Bali, Beisitzer sind Dr. Annemarie Hohmann und Dr. Olof Persson. Der neue Kassenwart ist Dr. Heinz Hohmann.
Ein Bericht erfolgt nach Vorlage des Protokolls.

 

(Foto: www.imagebank.sweden.se © Göran Assner/ Swedish Travel and Tourism Council)